Preisliste drucken

Beantwortet

Kommentare

3 Kommentare

  • Offizieller Kommentar
    Avatar
    Holger Büttner • ProSaldo GmbH (Bearbeitet )

    Sehr geehrte Frau Bothe,

    Im Artikel wird für Kunde X im Bereich VK-Preise der Sonderpreis in der entsprechenden Preisliste eingetragen. Unter Einkauf & Verkauf > Verkaufspreisliste filtern Sie nun z.B. für diesen Kunden X.

    In der Auswertung wird in der ersten Ebene der Preis aus dem Bereich Kalkulation angezeigt, in der Zweiten Ebene, sehen Sie zum einen den Preis der Kunden die nicht in der Preisliste enthalten sind und den Sonderpreis Ihres Kunden X.

    Somit sehen Sie und der Kunde den Ursprungspreis und den Sonderpreis.

    Im Druck sehen Sie die Anzahl der Ebenen, welche im Moment des Druckbefehls in der Preisliste aufgeklappt sind.

     

    Aktionen für Kommentare Permalink
  • Avatar
    Barbara Bothe

    Das hilft leider nicht weiter: Wenn ich die Liste auf die entsprechende Preisliste filtere, sehe ich den Preis nur in der zweiten Ebene. Bei der Druckausgabe wird nur der Standard-Preis ausgegeben. 

    Es kann doch nicht sein, dass ich nirgendwo eine Preisliste für Kunde XY rauslassen kann, ohne dass der die Ursprungspreise sieht?

    Ich werde dann jetzt versuchen, eine eigene Druckvorlage zusammenzustellen – in der Hoffnung, dass der Preislisten-Preis dort als Feld angeboten wird. Ist aber schon ziemlich mau, dass Monkey Office das nicht standardmäßig anbietet.

    0
    Aktionen für Kommentare Permalink

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.